Ab 369 € (MINI) bis 1390 € (LEHRER) 040-2102123 u. 040-8005438

Lehrer werden leichtgemacht - ohne Vorkenntnisse, überall, sofort, kostenlose Kassen-Zertifizierung alle Berufe

Die Lehrer-Ausbildung des Verbands ist deutschland-weit staatlich zugelassen als Bildungsurlaub und von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) / Vdek anerkannt für Krankenkassen-Zulassung. Standardisierte Konzepte garantieren bundesweit ideologie-freie Standards mit offiziellem Lehr-Material. Die HD-Lehr-DVDs dokumentieren höchstes Niveau auch im Detail. Jeder kann flexibel Seminare absolvieren (Zahl frei wählbar), die 4x jährlich in ganz Deutschland angeboten werden. Alle Sach-Infos sind durch Fakten-Check belegt. Der gemeinnützige Verband ist unabhängig vom "Moral-Kodex" ausländischer Organisationen. Seine stetig wachsende Community erleichtert Kontakte und Training, stärkt Motivation und begeistert für die faszinierende Welt Innerer Kraft.

Meister Yang Chengfu (1883 - 1936) - 3. Generation Yang-Familie

Das leider recht kurze aber bewegte und erfüllte Leben des Yang-Luchan-Enkels Yang Chengfu wurde schon immer kontrovers beurteilt. Für die einen ist er ein "Familien-Form-Verräter" und für die anderen der "Perfektionierer". Bekannte Organisationen sind die "ITCCA (International Taichichuan Association" und die "IA" von Yang Jun und Yang Zhenduo, die seltsamerweise gleich zwei offizielle Namen hat (International Yang-Style Taichichuan Association und International Yang-Family Taichichuan Association).

Hinweis: Man sollte nicht alles glauben, was man zur Person des großen Standardisierers hört und liest. Neben klar Unwahrem gibt es auch viele bewusste "Halbwahrheiten" um bei Laien zu täuschen. Dies beweisen die zahlreichen Dossiers der Dt. Clearingstelle Yang Family Tai Chi des DTB unter Leitung von Dr. Stephan Langhoff.

Yang Chengfu aus heutiger Sicht

Yang ChengfuYang Chengfu Yang FamilieGedanklich ist Altmeister Yang Chengfu ein häufiger Gast bei der bundesweiten Taiji-Lehrerausbildung. Die von ihm entwickelte Standard-Form ist wohl die beste "auf dem Markt" und sie ist dank des DTB-Konzeptes des "Richtig Lernen und Lehrens" ohne großen Aufwand vermittelbar. Unter Multimedia-Aspekten gewinnen Werke und die Gesamtleistung Yang Chengfus eine besondere Rolle. Bücher, Lehr-Poster und Lehr-Videos sollte man stets im übergeordneten Zusammenhang sehen mit dem in der Szene weit verbreiteten Kommerz. Lobby-Verbände und ihre Image-Pflege unterminieren die Glaubwürdigkeit des Yang-Stils nachhaltig. Es entsteht vielerorts eine Nähe zu sektenartigen Glaubensrichtungen, die ihre Fiktionen leben. Forschungen haben indes die gravierenden Fehleinschätzungen des Meisters längst belegt. Doch die Propagierer des inszenierten "Yang-Chengfu-Kultes" wollen von Fakten nichts wissen. Im Gegenteil bemühen sie sich unermüdlich um weitere "Meister-Aufhübschungen" und verklären seine modernisierte, vereinfachte Form - quasi über Nacht - zum "Traditionellen (!) Tai Chi der Yang-Familie". Das Yang-Chengfu-Tai-Chi ist ganz sicher nicht traditionell und ein einheitliches "Yang-Familien-Tai-Chi" hat es angesichts der Zerstrittenheit der Clans ohnehin nie gegeben. Die gegenwärtige Linienhalterschaft wird gleich von mehreren Meistern beansprucht.

Yang-Chengfu-Bücher - fehlerhafte Rezensionen

Yang Chengfu Yang FamilieDas im Jahre 1934 veröffentlichte letzte und bekannteste Yang-Chengfu-Buch "Vollständiges Buch von Form und Anwendung des Tai Chi Chuan" stellt einen Meilenstein dar in der neueren Entwicklung des "chinesisichen Schattenboxens". Das bahnbrechende Werk ist für all diejenigen unverzichtbar, die tiefere Einblicke in das Yang-Stil-Tai Chi erlangen und erfolgreicher trainieren möchten. Mit seiner anschaulichen, praxisnahen Erzählweise beschreibt der Autor Formen, Figuren und eine Vielzahl unterschiedlicher Partner-Anwendungen aus seiner persönlichen Perspektive. Zu jeder Figur wird das exakte Foto hinzugefügt. Der Leser nimmt sozusagen die Schülerrolle ein und kann durch diese direkte, lebendige Methode sehr gut lernen. Übersetzungen aus dem Chinesischen Urtext wie etwa die von Louis Swaim oder Matthias Wagner machen Yang Chengfus klassisches Werk auch westlichen Interessierten zugänglich.

Doch leider weisen weder Swaim noch Wagner auf die Irrtümer Yang Chengfus hin - und schlimmer noch: M. Wagner bezeichnet die vom Meister bewusst modernisierte, veränderte Form gar als"traditionell", wenn er auf seiner Homepage schreibt: "Das Buch enthält im Original und in deutscher Übersetzung die legendären Anweisungen des berühmtesten Tai-Chi-Meisters des 20. Jahrhunderts zur traditionellen Langform in der Ausführung und Anwendung im Kampf". Solche und ähnliche faktisch falschen Einordnungen, wie man sie auch bei Amazon findet, verspielen viel Glaubwürdigkeit und scheinen eine Art Hofberichterstattung von Yang Jun und Yang Zhenduo zu sein, die die Form ebenfalls unzutreffend und irreführend als "traditional Yang-Family-Tai-Chi" etikettieren. M. Wagner bezeichnet als Linienhalter zudem Meister John Ding ohne darauf hinzuweisen, dass dieser nicht von der Gesamt-Familie Yang anerkannt ist.

Yang Chengfu, Yang-Familie, Yang Jun Deutschland, Yang Chengfu Center Berlin Köln

Wichtiges zu Yang Chengfu, seiner Familie Yang Chengfu Center Köln Berlin, Yang Jun und seinem Tai Chi Chuan jetzt unter http://www.yang-chengfu-center-info.tai-chi-zentrum.de/. Neue Beurteilungen zum Begriff der Yang-Familie Tai Chi DVDs Yang Jun Deutschland und ihren unterschiedlichen Taiji-Formen.

Yang Chengfu als "häufiger Gast" auf den Seminaren des Dachverbandes

Yang Chengfu Yang FamilieNicht nur auf den DVDs der Yang-Tai-Chi-Ausbildung ist der "Vater des modernen Tai Chi" bei jeder Lektion dabei, sondern auch auf den Lehrgängen der Lehrer-Fortbildung ist er im Geiste stets dabei - beim Üben, bei Dia-Shows mit dem Beamer, beim Schnitt-Studio, bei Vorträgen und beim Diskutieren.

       

 

Yang Chengfu, Yang Jun und Tai Chi Standards für Weiterentwicklung in Europa

Yang Chengfu Yang FamilieDie neue DVD-Lehrvideo-Serie hatte durch das neue Konzept schon gleich im ersten Jahr ihrer Verbreitung recht prägnante Auswirkungen auf die Yang-Chengfu-Szene in Deutschland. Die DVDs präsentieren dabei einen zukunftsweisenden Ansatz! Im größeren Zusammenhang geht es um gangbare Wege zu einer modernen Anpassung von alten, nicht mehr zeitgemäßen Bereichen von Yang Chengfus Ideen. Westliche Menschen wünschen vielfach wissenschaftlich-objektives Sehweisen! Das zugrundeliegende Konzept des Dachverbandes läßt sich griffig zusammenfassen mit dem Slogan "Yang Chengfu - gestern, heute und morgen". Es hat zum Ziel, die Reputation des Yang-Stils in Deutschland wieder zu heben. Dazu braucht es nach Meinung der Experten ideologie-freie Qualitätssicherung mit mehr Transparenz und Teilnehmerschutz. Die Bildung von neuen Standards soll dabei praktischerweise auf europäischer Ebene erfolgen (s. AK Yang Jun Berlin, Köln, Deutschland).

Schon seit geraumer Zeit wurde es immer deutlicher, dass eine Weiterentwicklung sinnvoll wäre. Sie wurde auch von Teilen der Fachwelt schon gewünscht. Bisherige Versuche in Deutschland waren jedoch nicht überzeugend. Dr. Langhoff Fazit: "Die bisherigen Weiterentwicklungen enthielten zwar viel Neues und Gutes - doch das Neue ist nicht gut und das Gute ist nicht neu!". Dazu die neue Extra-Domain des Tai Chi Zentrums: Yang Chengfu Center Yang Family.

Altmeister Yang Chengfu und seine Stellung in Europa (AK Tai Chi Standards)

Auf den DVDs werden die originalen Figuren von Yang Chengfu zur Anschauung kurz ein- und ausgeblendet. Die Form selbst ist im Prinzip sehr ausgereift und "hat was", doch für viele Experten lautet die Botschaft: Den umfassdenden Gesamt-Rahmen "Yang Chengfu" sollte man weiterentwickeln - Yang Chengfus Ideen stammen aus den frühen Jahren des 19. Jahrhunderts und dienen als guter Ausgangspunkt für wünschenswerte Anpassungen an die heutige Zeit. Es gilt Bewährtes beizubehalten, Überkommenes loszulassen und notwendiges Neues zu integrieren! Zu nennen wären hier Bereiche wie Okkultes contra Entmystifizierung, Gesundheitsschädliches contra Physiologie, Loyalität contra Kritik, Tabus contra Wissenschaft und vieles mehr.

Yang-Chengfu und die DVDs

Auf den DVDs wird vor jeder Lektion die entsprechende Stellung von Meister Yang Chengfu eingeblendet. Zeigen die DVDs also das originale Yang-Chengfu-Taijiquan? Nein, denn es gibt kein allgemeingültiges, akzeptiertes Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan. Der Altmeister selbst hat ja seine Form dreimal abgeändert und seine Schüler häufig unterschiedliche Fassungen gelehrt.

Gibt es einen direkten Bezug zwischen den Tai-Chi-DVDs und Yang Chengfu? Nein - es ist ein indirekter Bezug mit komplexen Details, die künftig auch verändert werden könnten. Daher umfasst das DVD-Konzept einen integrierten Online-Update-Bereich. So ist die Lehrer-Community stets auf dem neuesten Stand.

Tai Chi DVDs, Yang Chengfu und Yang Zhenduo

Das Bindeglied zwischen der Tai-Chi-Form auf den DVDs und der Yang-Chengfu-Form ist Meister Yang Zhenduo - er ist einer der chinesischen Lehrer von Dr. Stephan Langhoff und benutzt in seinem durchdachten, pädagogisch sehr ausgereiften Konzept stets original Yang-Chengfu-Formulierungen. Dies prädestiniert seine Form-Ausführung für die Standards des Deutschen Dachverbands.

 

Tai Chi DVDs und die chinesischen Tai Chi Standards für Gesundheitsförderung

Yang Zhenduos Ausführung liegt wiederum den Tai-Chi-Standards des chinesischen Sportministeriums zugrunde. Wichtig ist dies insofern als die Chinesen umfangreiche Langzeit-Evaluationen durchgeführt haben, die die positiven gesundheitlichen Auswirkungen klar belegen. Dadurch besitzt der Dachverband auch durch persönliche Beziehungen eine Tai-Chi-Ausprägung, deren gesundheitliche positive Auswirkungen nachwiesen sind. Updates: Lernhilfen Stehende Säule.

Yang Chengfu als Ausgangspunkt für Weiterentwicklung von Tai Chi Standards in Europa

 (s. AK Yang Jun Berlin, Köln, Deutschland). Distanzierung zur Affiliated School von Herrn Th. Krienke Kiel

Yang Chengfu - gestern, heute und morgen

Das Konzept des Dachverbandes DTB (Quelle: Taijiquan Qigong Verbände)

Yang Chengfu Yang FamilieDer großartige Erfolg der Tai-Chi-Lehrer-Ausbildung beruht auf dem zugrundeliegenden Konzept des Dachverbandes mit Tai-Chi-Standards. Dieses beinhaltet die drei Säulen DVD-Heimstudium, Präsenz-Seminare und als effektive Verbindung die Sozialmedien und zunehmend die Skype-Gruppen.

Der Erfolg beruht insbesondere auf den Lehr-Inhalten. Diese basieren auf den bereits 1988 begonnenen Forschungen der Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM. Das daraus entstandene Wissen wird im Arbeitskreis YANG-STIL-VARIANTEN gesammelt, gesichtet, bewertet und laufend in alle Projekte eingearbeitet.

Auf den DVDs werden die Yang-Chengfu-Fotos kurz ein- und ausgeblendet. Die Botschaft soll lauten: Yang Chengfu muß weiterentwickelt werden - er ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Anpassungen an die heutige Zeit. Es gilt Bewährtes beizubehalten, Überkommenes loszulassen und Notwendiges Neues zu integrieren! Siehe dazu Dr. Langhoff Standrds Tai Chi

Yang Chengfu Yang FamilieImmer deutlicher wird, dass eine Weiterentwicklung der Standards sinnvoll wäre. Sie wird auch von Teilen der Fachwelt gewünscht. Bisherige Versuche sind jedoch nicht überzeugend. Dr. Langhoff Fazit: "Die Weiterentwicklungen enthalten zwar viel Neues und Gutes - doch das Neue ist nicht gut und das Gute ist nicht neu!"

Ein Ziel ist die Umsetzung von Yang-Tai-Chi-Standards in Europa (s. dazu www.yang-chengfu.eu ).

Ein weiteres Ziel ist das Aussprechen einer klaren Empfehlung für den Unterricht und Ausbildung in Deutschland (s. dazu www.yang-chengfu.de).

Der Dachverband hat daher in der Yang-Chengfu-Szene eine besondere Verantwortung und eine besondere Stellung, die hier erläutert werden soll. Quelle Tai Chi Standards in der Lehrer-Ausbildung.

Organisationen-Definition

Yang Chengfu Yang FamilieIm Zentrum der internationalen Forschung steht selbstverständlich Altmeister Yang Chengfu, der den heutigen Yang-Stil geprägt hat wie kein zweiter. Doch bekanntlich gibt es heute nicht DAS "Yang-Chengfu-Tai-Chi" sondern eine besonders für den Laien verwirrende, ständig steigende Zahl von höchst unterschiedlichen Varianten. Dennoch stellen sich die dahinter stehenden internationalen Organisationen, Schulen und Center durchweg als "Yang-Chengfu-Erben" dar! Daher wurde eine genauere Analyse durchgeführt, die schnell auf fehlende Transparenz und auf fehlenden Teilnehmerschutz stieß.

Kernbegriffe und ihre Definitionen

Es empfiehlt sich zunächst, die Kernbegriffe der wichtigsten Organisationen und Center klar zu definieren und alle Interessierten zu Argumentation und Diskussion einzuladen.

Arbeitskreis "Yang Chengfu Center / Yang Jun Berlin Köln Deutschland"

Dieser wissenschaftliche Arbeitskreis betreibt seit über 20 Jahren wissenschaftliche Forschung über Yang Chengfu Taijiquan. Er ist nicht zu verwechseln mit der Konzeption der "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center" von Yang Jun. Diese propagieren für viele eine eingeschränkte Darstellung der Yang-Familie und erklären das moderne, von Yang Chengfu neu entwickelte Tai Chi zum offiziellen "Traditionellen Yang Tai Chi Chuan". Ganz deutlich wird dies beim Yang Chengfu Center Berlin und Yang Chengfu Center Köln.

Yang Chengfu Center - Definition des Arbeitskreises

Was ist für den Arbeitskreis ein "Yang Chengu Center"? Wichtig wird dies bei wissenschaftlichen Analysen, um nicht "Äpfel mit Birnen zu vergleichen".

Alle Organisationen, die sich direkt auf Yang Chengfu und sein originales Taijiquan berufen, werden hier mit dem übergeordneten Begriff "YANG CHENGFU CENTER" oder "YANG CHENGFU ORGANISATIONEN"  bezeichnet. Weltweit gibt es davon ca 350 (Quelle Workgroup Yang Chengfu Center Stand 2012).

So lassen sich in einem ersten Schritt Tai-Chi-Meister wie Cheng Manching ausschließen, die explizit erklären, sie hätten die Yang-Chengfu-Form verändert.

Yang Chengfu Center - drei Lager

Man kann nach dieser klaren Definition alle Yang Chengfu Center grob in drei Lager einteilen. Obwohl sie sich auf Yang Chengfu berufen, unterrichten sie höchst unterschiedliche Tai-Chi-Formen. Dieser Umstand ist zwar etwas seltsam, aber es wäre kein grundlegendes Hindernis für Akzeptanz. Mehr auf www.yang-chengfu.info

Ausbildung Deutschland

Leitung: Stephan & Angela,
Tai Chi Qigong Deutschland Angela Plarre - DTB-Ausbilderin
  040-2102123 u. 8005438

Qigong-Tai-Chi-Ausbildungen im Verband: Seminare Deutschland

SEMINARE DES VERBANDS

Buchung/ Rabatte

Freie Wahl innerhalb 24 Monaten
Mo-Fr (55 Zstd): In ganz Deutschland
Fr-So (25 Zstd): Nur in Hamburg
 11.03. - 13.03.16 nur Qigong
 14.03. - 18.03. 16
 18.03. - 20.03. 16 nur Tai Chi
 30.05. - 03.06. 16
 12.08. - 14.08. 16 nur Tai Chi
 15.08. - 19.08. 16
 08.10. - 09.10. 16 Jahresseminar
 21.10. - 23.10. 16 nur Qigong
 24.10. - 28.10. 16
 13.03. - 17.03. 2017
 29,05. - 02.06. 2017
 28.08. - 01.09. 2017
 16.10. - 20.10. 2017
 Wochenenden. 2017 folgen

Prüfungen im Verband

Freiwillig während der Seminare in Kooperation mit Tai Chi Dachverband Deutschland e. V. & Qigong Dachverband Deutschland e. V.

Tai Chi Ausbildung: Stufung im Verband

 

Skype-Kurse im Verband
Tai Chi DVDs für Lehrer-Ausbildung DeutschlandTermine und Inhalte nach Absprache