1. Tai-Chi-Ausbildung: Heimstudium

 1. Schritt:

DVD-HEIMSTUDIUM 

1. Tai-Chi-Ausbildung: Heimstudium

 2. Schritt:

PRÄSENZ-SEMINARE 

   

Der TCDD EV - Ihr Dachverband für Tai-Chi-Qigong-Ausbildungen in Deutschland

 Ausbildung mit ZPP-Zertifizierung  040-2102123 u. 040-8005438

Seriös, professionell, flexibel - Beginn überall, sofort, ohne Vorkenntnisse

 

Tai-Chi-Qigong-Verbände-Kooperation für Transparenz im Gesundheitswesen - DTB eV Der Tai-Chi-Dachverband Deutschland e. V. (TCDD) bietet ein Zuhause für alle Lehrenden des Tai ChiMit dem TCDD ev ist jeder auf der sicheren Seite: Seine Ausbildung garantiert einheitliche Qualität des DTB-Spitzen-Verbands und ist staatlich anerkannt als Bildungsurlaub. Die ZPP-Zertifizierung ("Dt. Standard Prävention" ist kostenlos. Die HD-Lehr-DVDs mit Lernkontrolle bieten Top- Niveau in jedem Detail. Block-Module werden viermal pro Jahr deutschland-weit angeboten (gleicher Inhalt, Zahl frei wählbar - ganz ohne "gestückelte / versteckte Kosten"). Der lebendige motivierende Austausch in der Community fördert Kontakte und Alltags-Transfer. Der TCDD ist unabhängig vom "Moral-Kodex" chinesischer Organisationen. Dies sichert Ideologie-Freiheit, Fakten-Check und modernes Berufsbild mit vielfältigen Potenzialen zur eigenen Weiter-Entwicklung.

. . .  Erfolgsfaktor Nr. 1: Mehr Potenziale nutzen   . . .

Qualitätssicherung Tai Chi (Taijiquan) und Qigong: Verbände, Standards, Leitlinien für Deutschland

Zentrale Bestandteile der Tai-Chi-Qigong-Qualitätssicherung des "Tai-Chi-Dachverband Deutschland (TCDD)" sind nun verbindlich festgelegt in den Anforderungen des Vdek-Prüfsiegels "DEUTSCHER STANDARD PRÄVENTION". Diese bundesweite Auszeichnung garantiert hohe Lehrer-Qualifizierung für Krankenkassen-Kurse. Vergeben wird sie von der Zentralen Prüfstelle Prävention ZPP.

Flankierende Qualitätssicherung mit "Blended Learning"

DTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff: Meine Insider-Kenntnisse zu Organisationen chinesischer Taijiquan-Qigong-Meister sind auch von Interesse für Menschen, die sich für Themen wie Qualität und Qualfizierung interessieren. Als DTB-Geschäftsführer bin ich auch zuständig für die Qualitätskontrolle der DTB-Lehrbeauftragten und der Absolventen unserer Aus- und Fortbildung. Dabei setzte ich von anfang an auf begleitendes Heimstudium mit Lehrvideos und Lernerfolgskontrolle. Dann folgten DVDs und schließlich eine Fülle von Online-Kursen für Tai Chi und Qigong. Siehe auch Beirat für Taijiquan-Qigong-Qualitätssicherung: Gütesiegel vs Qualitätssiegel.

Dr. Langhoff gehört zum Team des TCDD-Dachverbands. Er hat 50 Jahre Erfahrung mit östlichen Übesystemen und deren unterschiedlichen Arten von Qualitätssicherung. Der TCDD als Tai-Chi-Fachverband ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Gesundheitssports und umfaßt auch Übe-Systeme des "Health Qigong". Dr. Langhoffs Schule, das Tai Chi Zentrum Hamburg ev, ist seit 1989 Mitglied im Hamburger Landessportbund "Hamburger Sportbund (HSB) und im Fachverband "Verein für Turnen und Freizeit (VTF).

Update 2021: Taijiquan-Qigong-Gütesiegel oder Qualitätssiegel?

Der DTB-Dachverband rät Institutionen, Schulen und Lehrern offiziell vom Begriff "Gütesiegel" ab und empfiehlt die Nutzung von "Qualitätssiegel". Dies kann Synergien schaffen durch die Synthese aus internen Standards und externer Überprüfung durch unabhänge Dritter. Siehe dazu die Besprechung des Dossiers Taijiquan-Qigong-Gütesiegel oder Qualitätssiegel, FAQ DDQT.

HHinter Gütesiegeln stehen oft Vereinigungen mit eng-gefaßtem Qualitätsmanagement. Die Gründe sind vielfältig und beeinflußt von der Zielsetzung der jeweiligen Institution. Die Konsequenzen sind für Laien nur schwer zu erkennen. Unter der Rubrik "Taijiquan-Qigong-Gütesiegel" hat Dr. Langhoff diese Einseitigkeit von "Szene-Ansätzen klar dokumentiert, um mit ihnen nicht verwechselt zu werden.

Update 2020: DDQT und DDQT-Gütesiegel

Der "TCDD ev" grenzt sich ab vom "DDQT ev". Der „DDQT (Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V.)“ ist ein Zusammenschluss deutscher Qigong- und Taijiquan-Ausbildungsinstitute, Schulen, Vereine, Verbände und Einzelpersonen. Er ist nicht gemeinnützig. Mit seinen allgemeingültigen Ausbildungsordnungen für Qigong bzw. Taijiquan möchte die Interessensvertretung nicht nur eine gemeinsame, verbindende und den Zusammenhalt fördernden Komponente nach innen schaffen sondern auch einen qualitativ hochwertigen Standard nach außen dokumentieren.

Das DDQT-Qualitätsmanagement wird durch "geprüfte Gütesiegel" belegt und bezieht sich auf Aus- und Fortbildung der Fachbereiche Taijiquan und Qigong. Dieses DDQT-Gütesiegel" kann von den Mitgliedern der Lobby-Organisation beantragt werden. Es wird vom "Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong ev (DTB)" nicht angerechnet für Weiterbildung. Gleiches gilt für die ihm angeschlossenen Mitgliedsvereine und Kooperationspartner. Quelle: FAQ: DDQT-Gütesiegel Taijiquan Qigong vs Qualitätssiegel.

Update 2020:

1. Angabe von Stunden bei Aus- und Fortbildung

Was beim Vergleich der Stunden-Angaben für die Ausstellung von Gütekennungen im Tai Chi Chuan (Taijiquan) und Qigong oft nicht beachtet wird, sind die Rahmenbedingungen der Aus- und Fortbildung. Hier sollte man nicht "Äpfel mit Birnen vergleichen", denn Stundenzahl ist nicht gleich Stundenzahl. Manche Vorgaben beziehen sich auf Zeitstunden (60 Minuten) und andere auf Unterrichtsstunden (45 Minuten).

Wesentlich wichtiger ist jedoch die Tatsache, daß zusätzlich zum Stunden-Kontingent des Präsenz-Unterrichts im DTB-Dachverband und den angeschlossenen Institutionen ein vorgeschaltetes DVD-Heimstudium Pflicht ist. Unterm Strich haben diese Absolventen zuhause eine umfangreiche Übe-Zeit verbracht, die sie selbst bestimmen. Dieses Selbststudium ist nicht im Zertifikat dokumentiert, weil es nicht nachprüfbar ist.

2. "Spiegelverkehrtes" Nachmachen

Zu diesem quantitativen Rahmen kommt noch ein qualitativer Aspekt der DTB-Ausbildungen: Das Heimstudium fördert auch das Lernen im Frontal-Unterricht. Durch die spiegelverkehrte Empfindung beim Nachmachen der jeweiligen Bewegung des Lehrers wird das Gehirn effektiv trainiert. Man kennt das Problem aus Online-Kursen, bei denen der Lehrer von vorn gefilmt ist und die Bewegung quasi spiegelverkehrt nachgemacht wird.

Geringe Unterschiede zwischen Qigong und Tai Chi (Taijiquan)

Die neuen ZPP-Standards verstärken den langjährigen Trend zur Vereinheitlichung der beiden Übe-Systeme. Während früher viele Praktizierende die Unterschiede betonten, stellt die ZPP die Gemeinsamkeiten heraus: Ein Großteil der 360 Stunden, die nun die Ausbildung umfaßt, sind den naturwissenschaftlichen-medizinischen Grundlagen gewidmet und Aspekten der Medizin. TCM bildet dabei nur einen sehr kleinen Punkt - ebenso der Kampfkunst-Aspekt. Diese Entwicklung entspricht exakt der These der DTB-Qualitätssicherung. Siehe auch Taijiquan-Qigong-Qualitätssicherung: Gütesiegel vs Qualitätssiegel.

Update Qualitätsmanagement

Erweiterte Analyse zugrundeliegender Standards in Deutschland DTB-Qualitätssicherung: Qualitätssiegel vs DDQT-Gütesiegel Taijiquan Qigong.