1. Tai-Chi-Ausbildung: Heimstudium

 1. Schritt:

DVD-HEIMSTUDIUM 

1. Tai-Chi-Ausbildung: Heimstudium

 2. Schritt:

PRÄSENZ-SEMINARE 

   

Der TCDD EV - Ihr Dachverband für Tai-Chi-Qigong-Ausbildungen in Deutschland

 Ausbildung mit ZPP-Zertifizierung  040-2102123 u. 040-8005438

Seriös, professionell, flexibel - Beginn überall, sofort, ohne Vorkenntnisse

 

Tai-Chi-Qigong-Verbände-Kooperation für Transparenz im Gesundheitswesen - DTB eV Der Tai-Chi-Dachverband Deutschland e. V. (TCDD) bietet ein Zuhause für alle Lehrenden des Tai ChiMit dem TCDD ev ist jeder auf der sicheren Seite: Seine Ausbildung garantiert einheitliche Qualität des DTB-Spitzen-Verbands, ist  ZPP-zugelassen und staatlich anerkannt als Bildungsurlaub. Die HD-Lehr-DVDs mit Lernkontrolle bieten Top- Niveau in jedem Detail. Block-Module werden viermal pro Jahr deutschland-weit angeboten (gleicher Inhalt, Zahl frei wählbar). Alles ist transparent ohne "versteckte Kosten". Das paßgerechte Ausschöpfen von Potenzialen begeistert für die faszinierende Welt Innerer Kraft. Der lebendige motivierende Austausch in der Community fördert Kontakte und Alltags-Transfer. Der TCDD ist unabhängig vom "Moral-Kodex" chinesischer Organisationen. Dies sichert Ideologie-Freiheit, Fakten-Check und modernes Berufsbild.

. . .  Erfolgsfaktor Nr. 1: Mehr Potenziale nutzen   . . .

Push-Hands (Tuishou) in der Kampfkunst-Forschung

Fortsetzung/( Update von Push Hands Ausbildung Hamburg / Hannover / Deutschland

Update Push Hands Ausbildung Hamburg-Hannover: Die Push-Hands-Variante DALÜ wird von der Yang-Familie nicht identisch weitergegeben - so differieren z. B. die Überlieferungen der Tung-Familie und der Fu-Familie beträchtlich von einander. Der Push-Hands-Meister Fu Zhongwen, ein Schüler von Yang Chengfu hat mit seinem Sohn und Enkel einzigartige Push-Hands-Lehrfilme hinterlassen, die im Verband ausgewertet werden: Taiji Qigong Verbände. Dr. Langhoff hat auf einem Push-Hands-Seminar mit Fu Zhongwen umfangreiche Aufzeichnungen jetzt veröffentlicht und zur allgemeinen Benutzung frei gegeben. Auch bietet er kostenlose Lehrgänge für Push-Hands und Dalü. Siehe auch Tuishou / Push Hands Hamburg und deutschland-weit.

Push-Hands (Tuishou) in der Kampfkunst-Forschung

Yang Zhenduo Seminare Stockholm AK Push Hands Ausbildung

Dr. Langhoff  beim Yang Chengfu Center in Stockholm (erste Reihe rechts)

Update Push-Hands-Irrtümer

Push-Hands-Irrtümer In meinem Unterricht thematisiere ich selbstverständlich auch das umfangreiche Spektrum von Irrtümern, Irrlehren, Mißverständnissen im Tuishou, um meine Schüler möglichst umfassend zu schulen. Das Thema der Irrtümer wird woanders allerdings nicht für wichtig gehalten. Sucht man etwa in Google danach, so werden Push-Hands-Seiten gelistet, in denen diese Thematik gar nicht vorkommt. Doch die rege Nachfrage beim Verband zeigt den weiterhin großen Bedarf. Update hier: Kampfkunst / Tuishou / Push-Hands-Irrtümer. Quelle: Push-Hands-Irrtümer.

Push-Hands-Meister / Tuishou-Meister

Die Problematik chinesischer Wushu-Graduierungen ist altbekannt und nur schwer zu lösen. In vielen Organisationen handelt man "politisch korrekt" - und tabuisiert das Thema kurzerhand. Dies ist bei der Tuishou-Sparte nicht anders - aber hier sollte man sich angesichts der zahlreichen Tricksereien und Täuschungen chinesischer "Meister" mit dem beharrlichen Beiseite-Schauen nicht zufrieden geben.

Es geht dabei ja um dieses: Die Partner-Routinen des "Push-Hands (Tuishou)" bilden eine sinnvolle und traditionell überlieferte Ergänzung zum Praktikum der Taiji-Solo-Formen. Sie entwickeln einen Zuwachs an innerer Kraft, die für den beruflichen und privaten Alltag von großem Vorteil ist. Tuishou mit seinem Einsatz von Fajin-Explosivkraft bildet die thematische Klammer für Tai Chi und Qigong.

Chinesische Push-Hands-Meister sind durchweg auch Meister im Anpreisen von "Tuishou-Geheimnissen". Dr. Langhoff sagt: Ich erkenne nach 50 Jahren Praxis Innerer Kampfkunst ganz nüchtern das altbekannte Fazit, das heutzutage alltäglich geworden ist: Die Tuishou-Hypes enthalten viel Neues und Gutes - aber das Neue ist nicht gut und das Gute ist nicht neu! Quelle: Tuishou-Meister / Push-Hands-Meister.

 

Push-Hands-Ausbildungen des DTB-Spitzenverbands

Der Dachverband verzeichnet seit längerem ein zunehmendes Interesse an Push-Hands-Ausbildungen. In Kooperation mit Krankenkassen wurden Konzeptionen entwickelt, die Stressabbau, ganzheitliche Gesundheit und Steigerung der Motivation vereinen. In diesem Sinne kann man die Push-Hands-Übungen als Lifestyle und Lebenskunst verstehen, die einen Zuwachs an Innerer Kraft und Resilienz zum Ziel haben. Der DTB-Spitzenverband hat für seine Mitglieder Pushhands-Online-Kurse mit Lernkontrolle entwickelt, die kostenfrei genutzt werden können. Sie gehören zum DTB-Curriculum und garantieren bundesweite Qualitätsstandards.

Video-Abende während der Treffen

Die Veranstaltungen sind natürlich besonders interessant für diejenigen, die zum ersten Mal dabei sind. Sie haben die Angreifer-Rolle und die Verteidiger-Rolle zuhause am Bildschirm vorbereitet und beim Üben in der Regel ja keinen Partner dabei gehabt, mit dem sie ihre Kenntnisse hätten überprüfen können. Doch auch hier gilt die Weisheit "Übung macht den Meister". Man trainiert mit wechselnden Partnern und bemüht sich um stetige Verbesserung. Dabei spielen die Video-Abende eine hilfreiche Rolle.

Dr. Langhoff behandelt auf den Tuishou-Treffen häufig auch die Partner-Routinen anderer Taijiquan-Stile und anderer Kampfkünste. Dazu werden auch Videos gezeigt über vergleichbare Partner-Sets aus dem Aikido, Judo, Karate, Jujutsu u. a.. Eine wichtige Rolle spielen sino-japanische Forschungen mit dem Schwerpunkt Shindo Yoshin Ryu Jujutsu von Toby Threadgill.

Push-Hands-Turnier-ChenjiagouEine Besonderheit der DTB-Begegnungen sind die Video-Abende, auf denen mit einem großen Beamer zahlreiche Videos aus dem DTB-Archiv präsentiert und besprochen werden. Das Thema der "Klebenden Hände" ist dabei sehr beliebt, weil sich so jeder ein eigenes Bild über Push-Hands-Meister und ihre persönlichen Interpretationen des Händeschiebens bilden kann. Es kommt immer zu beträchtlicher Verwirrung bei den Neulingen, wenn sie sehen, wie es auf Tuishou-Turnieren in der chinesischen Stadt Chenjiagou zugeht. Dort treffen sich Kader-Eliten aus der ganzen Welt zum Zweikampf. Dort wird bei den Duellen ganz offiziell eine Art "Tuishou" offiziell bewertet, das eher einer Mischung aus Ringen und Wrestling gleicht. Es klafft zwischen Theorie und Praxis eine unübersehbare Lücke. Hier bleiben die Taiji-Prinzipien vollständig auf der Strecke und es wird Kraft gegen Kraft gesetzt. Dabei gilt das Chen-Taijiquan aus Chenjiagou ja vielen als Urform der inneren Kampfkunst Taijiquan. Und aus diesem Chen-Dorf soll ja laut Esoterik-Folklore auch das Yang-Family-Tuishou / Pushhands stammen (s. Yang-Family-Tuishou / Pushhands-Meister).

 

Push-Hands-DVDs zum Üben zuhause

Kostenlose Lehr-DVDs für Push Hands (Tuishou) von Dr. Stephan LanghoffLehr-DVD für Pushhands-Selbststudium und Blended Learning: Dr. LanghoffPush-Hands-Lernen im Heimstudum - das wird beim DTB-Dachverband häufig nachgefragt, weil qualifizierte Lehrer und geeginete Kurse vor Ort Mangelware sind. Optimierung des Lernerfolgs mit audiovisuellen Lernhilfen ist heutzutage weitverbreitet.Die nebenstehenden Lehr-DVDs für Pushhands-Partnerübungen eignen sich für den Tuishou-Selbstunterricht - und dies ist sogar ohne Partner praktikabel, da die Routinen für Angreifer und Verteidiger getrennt vermittelt werden. Die Lektionen sind kostenlos downloadbar für alle Interessierten. Sie wurden vom Tai Chi Zentrum Hamburg produziert und spielen eine hilfreiche Rolle bei den Treffen des DTB-Dachverbandes.

Inhalt der Tuishou-DVDs: Vertikaler Kreis, horizontaler Kreis, die vier Energien und Dalü (das Große Ziehen) in der Variante von Tuishou-Meister Fu Zhongwen, dem bekanntesten Yang-Chengfu-Schüler. Weitere Inhalte der Lektionen lehren die Fajin-Explosvkraft-Entladung. Die Push-Hands-DVDs enthalten auch einzigartige Archiv-Aufnahmen vom Push-Hands-Meister Fu Shengyuan, die bei seinem Unterricht in Hamburg erstellt wurden.

Mit diesem Multimedia-Lehrmaterial kann sich jeder gut auf die Treffen vorbereiten. Zudem kann man die Veranstaltungen danach mit den DVDs gut nachbereiten. Die Push-Hands-Treffen ergänzen das im Heimstudium erlernte um viele praktische Bereiche. Zudem gibt es einen Fragebogen zur zuverlässigen Kontrolle des Lernerfolgs./p>

Push Hands Lernen - ein Bericht aus dem alten China

Author Xiang Kai Zhang  htp://denner.org/reinhard/neijia/push/pushHandsstudy.html    (s. a.  Kontroverses zum Thema Yang Jun Yang Family und ESO-GURU-Auftritt) .

In 1929 I studied push-hands from Hsu Yu-sheng in Peking. He had learned his T'ai Chi Ch'uan from Sung Shu-ming. This was the lineage of Sung Yuan-Ch'iao. Master Hsu paid special attention to opening and closing techniques and matched movements with his breath. He analyzed each of the movements according to the Thirteen Postures, and paid special attention to central equilibrium as the mother of the Thirteen Postures. All postures issue from central equilibrium. He also paid attention to five words mentioned in the boxing manuals "perseverance, diligence, daring, energy and appropriateness. He said that appropriateness" was the most important. The meaning is to find an appropriate usage for each movement. Thus Master Hsu had the best ability to make use of each kind of movement in the form during his push-hands. Unfortunately, at that time he was director of both the Peking Martial Arts Hall and the Peking School of Physical Education. He was too busy with work and was unable to spend much time with me discussing technique. He introduced me to Master Liu En-nuan, who taught me push-hands.

Master Liu had also learned his T'ai Chi Ch'uan from Sung Shu-ming. However, his pushing method was different from that of all the masters mentioned above. He would be suddenly light, suddenly heavy, suddenly distant, suddenly near. In each case, I was un able to follow or adhere. Sometimes he would suddenly lift up, and even my heels would be lifted off the ground. Suddenly releasing, I would fall ahead into the void. After three months, I gradually became accustomed to this and was no longer seduced by his technique. In the past, I had studied external boxing; sometimes I would get aggravated by Master Liu's attack and use external boxing methods to strike. He would immediately stop pushing and say, "Push-hands is a method of training; it is not fighting. Your mind must not be struggling with the thoughts of winning or losing. If we were comparing our abilities in competition, then our postures would not be the same. There would be no principle of standing without moving or waiting for your partner to attack.

When I heard these words, I was very ashamed. I had a deep sense that, while pushing hands, I should harbour no thought of winning or losing. Not abiding by the rules and trying to steal a hit is what martial artists call breaking tradition. In social intercourse, my actions would be called lack of courtesy. Essentially I was being immoral.


Push Hands Übungen: Öffnen und Schließen wie eine Tür /ein Fächer

Original:

At that time, he had a folding fan in his hand. As he waved the fan, flicking it open and closed, he asked, How is this opening and closing produced? I said, "It is produced by the motion of your hand." He shook his head and pointed to the button that held the ribs of the fan together, saying, "Only if you have this thing is it possible to open and close." Then he pointed to the door of the house, saying, "It is just like this door--which must have a hinge in order to open and close. You haven't yet discovered this pivot, so naturally your opening is not opening, your closing is not closing. I asked, Where is the pivot? He replied, This is something you yourself must find. If I tell you, it would be of no use."

Because of this pivot I immersed myself in study and practice for more than a month. I thoroughly familiarized myself with the theories concerning T'ai Chi Ch'uan. The result was a sudden insight--I realized that the pivot is in the waist. Thereupon I began again to search for opening and closing. In order to bring the form more in harmony with my realization, I changed many of the linkage points between the postures. Later I felt that within each movement there are several openings and closings, all of which must coordinate with the breathing. I spent more and more time refining the movements.

Übersetzung:

Zu dieser Zeit hatte er einen Fächer in der Hand. Während er ihn schwenkte und auf- und zuklappte, fragte er: Wie entsteht dieses Öffnen und Schließen? Ich sagte: "Es wird durch die Bewegung Ihrer Hand erzeugt." Er schüttelte den Kopf und zeigte auf den Knopf, der die Rippen des Fächers zusammenhielt. "Nur wenn Sie dieses Ding haben, ist es möglich, es zu öffnen und zu schließen." Dann zeigte er auf die Tür des Hauses und sagte: "Es ist genau wie diese Tür - die eine Türangel haben muss, um sich zu öffnen und zu schließen. Sie haben diesen Drehpunkt noch nicht entdeckt, also ist Ihr Öffnen kein Öffnen und Ihr Schließen kein Schließen. Ich fragte: Wo ist der Drehpunkt? Er antwortete: Dies ist etwas, das Sie selbst finden müssen. Würde ich es Ihnen sagen, wäre es nutzlos. "

Aufgrund dieses Drehpunkts beschäftigte ich mich mehr als einen Monat lang mit Lernen und Üben. Ich habe mich gründlich mit den Theorien über T'ai Chi Ch'uan vertraut gemacht. Das Ergebnis war eine plötzliche Einsicht - ich erkannte, dass der Drehpunkt in der Taille liegt. Daraufhin fing ich wieder an, nach Öffnen und Schließen zu suchen. Um die Form besser mit meiner Erkenntnis in Einklang zu bringen, habe ich viele Verknüpfungspunkte zwischen den Stellungen geändert. Später hatte ich das Gefühl, dass es in jeder Bewegung mehrfaches Öffnen und Schließen gibt, die sich alle auf die Atmung koordinieren müssen. Ich habe dann immer mehr Zeit damit verbracht, die Bewegungen zu verfeinern.

 

Push Hands Ausbildung Hamburg

Im Rahmen der Taiji-Qigong-Lehrer-Ausbildungen des Dachverbandes wird auch Tuishou gelehrt. Dazu gibt es eine spezielle Push-Hands-DVD, mit der die Bewegungen ohne Partner geübt werden sollten. Die Seminare finden z. T. in Hamburg statt. Dr. Stephan Langhoff leitet die Push-Hands-Ausbildung Hamburg.

Geplante Seminare Deutschland: Push Hands Ausbildung Berlin

Aktuelle Verbände-Info Schiedsrichter Turniere Wettbewerbe Freie Lehrgangs-Plätze Tuishou Push Hands Ausbildung Baden-Württemberg Bayern Berlin  Brandenburg Bremen  Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen und Qigong Ausbildung Hamburg.

Das Training innerer Kräfte

Was ist "Innere Kraft", was ist sie nicht und bei welchen Lehrern kann man sie korrekt und effektiv erlernen? Zu diesen wichigen Fragen gibt es zunehmend mehr fragwürdige Antworten - beispielsweise im Internet. Die Verfügbarkeit unterschiedlicher Meinungen, Mutmaßungen und Mantras auf banalem "Ratgeber-Niveau"  ist auch hier Fluch und Segen zugleich. Entscheidend ist daher der ungehinderte Zugang zu bestmöglicher Information. Quelle Artikel Innere Kraft .

Yang Family Tuishou mit Dalü Seminare Deutschland - neues Projekt

Der Dalü, das Große Ziehen wurde auf unterschiedliche Art von Yang Chengfu gelehrt - ebenso wie das Push Hands. Dr. Langhoff bietet Lehrgänge mit Lizenz für Übungsleiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Push-Hands (Tuishou) Ausbildung Hannover, Hamburg Berlin, Dortmund, Frankfurt, Essen, Kassel,

 
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Stuttgart Mannheim Karlsruhe Freiburg Heidelberg Heilbronn Baden-Württemberg
Tuishou Push Hands Ausbildung
 München Aschaffenburg Nürnberg Augsburg Regensburg Würzburg Ingolstadt Erlangen Bayern Franken
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Berlin Charlottburg-Wilmersdorf Friedrichshain-Kreuzberg Lichtenberg Marzahn-Hellersdorf Mitte Neukölln Pankow Spandau
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Berlin Charlottburg-Wilmersdorf Friedrichshain-Kreuzberg Lichtenberg Marzahn-Hellersdorf Mitte Neukölln Pankow Spandau Brandenburg Potsdam
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Bremen Bremerhaven
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Hamburg Norderstedt Neumünster Elmshorn Pinneberg Itzehoe
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Frankfurt Wiesbaden Aschaffenburg Darmstadt Offenbach Hanau Marburg Gießen Fulda Hessen
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Rostock Schwerin Neubrandenburg Stralsund Greifswald Wismar Güstrow Mecklenburg-Vorpommern
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Hannover Wilhelmshaven Osnabrück Oldenburg Wolfsburg Braunschweig Niedersachsen Göttingen Hildesheim
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Nordrhein-Westfalen Köln Düsseldorf Dortmund Essen Duisburg Bochum Wuppertal Bonn NRW
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Mainz Ludwigshafen Koblenz Trier Kaiserslautern Worms Neuwied Neustadt Rheinland-Pfalz
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Saarbrücken Saarland Neunkirchen Homburg Völklingen St. Ingbert Saarlouis Merzig
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Dresden Leipzig Chemnitz Zwickau Plauen Görlitz Freiberg Sachsen
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Halle Magdeburg Dessau Sachsen-Anhalt
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Flensburg Rendsburg Lübeck Schleswig-Holstein
Tuishou Push Hands Ausbildung
 Erfurt Jena Gera Thüringen Weimar Gotha Nordhausen

 

 

 

 

 

 

 

       

Arbeitskreis Tai Chi Ausbildung Amberg Oberpfalz Bayern

 

Seminare-Buchung und DVD-Bestellungen hier: Push Hands DVDs

Jetzt auch Saarland-update: Tai Chi Ausbildung Saarbrücken: Push Hands der 4. Generation Familie Yang , Ausbildung Saarbrücken Tai Chi